Tÿpo St. Gallen 2015 | Tempo

Posted by on Sep 27, 2015 in Allgemein

Tÿpo St. Gallen 2015 – vor Ort waren die Buchstaben zudem als 3-D-Papierobjekte zu finden

Tÿpo St. Gallen 2015 – ein Symposium zum Verstehen mit dem Herzen

Auch in diesem Jahr hatte ich mich schon seit Monaten darauf gefreut, am Ende der vergangenen Woche (18.–20. September) war es wieder soweit: drei Tage gefüllt mit Inhalten rund um Schrift und Schriftgestaltung, mit Fokus auf das Tagungsthema »Tempo«. Das Orga-Team um Roland Stieger von der TGG hat auf der Tÿpo 2015 wieder ein Feuerwerk an Inspiration auf die Beine gestellt. Erfüllende, überraschende Vorträge und leidenschaftliche Projekte, die ein Abschalten unmöglich machten. Auch diesmal alles wieder begleitet und geleitet durch Clemens Theobert Schedler und abgerundet durch ein tolles  Abend- und Begleitprogramm.

Ein wunderbarer Abschluss war der Besuch im Sitterwerk am Sonntag. Besonders beeindruckt hat mich die dynamische Bibliothek, in der die Bücher wirklich ein kontextaffines Eigenleben zu entfalten scheinen. Es war beeindruckend zu sehen, dass ein Konzept entwickelt wurde, das dem Buchspender Daniel Rohner und seinem leidenschaftlichen Umgang mit Büchern Rechnung trägt. Chapeau.

Eigentlich wollte ich ja wie 2013 etwas ausführlicher meine Eindrücke beschreiben. Aber von Sonja Knecht habe ich einen solch tollen Bericht – inklusive Fotos und Interview mit Roland Stieger – gefunden, dass ich gern auf diesen verlinke. Spart ja irgendwie auch Zeit…

PS: Passend zum Thema ist mir kürzlich »Das Zeitsparbuch« aus meinem Lieblingsverlag in die Hände gefallen, das begleitend zur Ausstellung  »Tempo Tempo!« 2013 vom Frankfurter Museum für Kommunikation herausgegeben wurde. Zeit & Kommunikation, welch starkes Paar.