Q-Magazin

Ein komplettes Magazin über einen Buchstaben – ist das überhaupt interessant? Klar, zumal wenn es mit Herzblut und dem Lieblingsbuchstaben konzipiert ist. Die 124 Seiten zeigen die faszinierenden Facetten des Q, überraschend, interessant und sehr persönlich.
Dies ist meine Abschlussarbeit der zweijährigen Weiterbildung »Typografie intensiv 11« (2015–2017) unter der Leitung von Rudolf Paulus Gorbach und Nathalie Gorbach.

Konzept
Inhalt und Gestaltung nehmen Bezug auf das »Q«. So ist das gesamte Magazin aus der Schriftsippe Questa gesetzt, die Namen der Rubriken sind Q-lastig und die Inhalte umkreisen den Buchstaben aus zahlreichen Blickwinkeln. Drei Pop-ups des Buchstaben offenbaren eine weitere Dimension. Querbeet, querfeldein und quicklebendig.

Umsetzung
° Softcover, Klebebindung, 210 × 280 mm, 124 Seiten
* 3 Pop-ups
° Papier: 135 g/qm Profibulk matt 1,3 weiß (Innenseiten), 300 g/qm FLY.Design.Papier weiß (Umschlag), Galaxy Blau Metallic (Pop-ups)
° Schrift: Questa, Questa sans, Questa slab, Questa grande (Jos Buivenga, Martin Majoor)
° Konzept, Gestaltung, Paper-Engineering, Text, Illustration: designreiche
° Druck: Druckzentrum Berlin GmbH & Co.KG
* Laserstanzung & Rillung der Pop-ups: rausgebrannt, Wien

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken